WCCM Schweiz Suisse Svizzera

Unsere Gemeinschaft WCCM-Suisse ist ein Teil der internationalen Weltgemeinschaft für christliche Meditation oder kurz "WCCM" genannt. Sie besteht seit ca. 20 Jahren mit Wurzeln in der Romandie. Seit 2016 sind wir ein Verein. Es ist das Ziel der Gemeinschaft, die Meditation in der christlichen Tradition und im Geiste der Einheit aller Menschen zu pflegen und zu verbreiten, so wie John Main es, inspiriert von den Wüstenvätern und den Wüstenmüttern des 4. Jhd., lehrte. Das geschieht mit Achtung vor der Würde der Schöpfung, durch Unterweisungen und durch praktische Hilfe für alle Menschen. Christlich Meditierende werden unterstützt und ermutigt, die Meditation in ihr Leben miteinzubeziehen. Der Dialog und die Meditation zwischen Christen aller Konfessionen sowie den Vertretern anderer kontemplativer Gemeinschaften sollen gefördert und begleitet werden. Damit will die Gemeinschaft auch einen Beitrag für den Frieden und die Einheit in unserer Welt leisten. Und speziell wir von der WCCM Schweiz möchten auch das Verständnis und die Einheit in unserem Land über die Sprachgrenzen hinweg fördern.

Die WCCM versteht sich in diesem Sinn nicht als eine neue Kirche oder eine neue religiöse Gemeinschaft; sondern als eine Ermutigung und Ergänzung das Kontemplative und Meditative Element innerhalb unserer Kirchen und Gemeinschaften zu leben.
Gruppen, in denen man sich regelmässig zum gemeinsamen Meditieren trifft, findest Du auf der Kontaktseite: Kontakt. Wenn Du interessiert bist, gerne selber eine Gruppe zu gründen, melde Dich bei Catherine Charrière: contact@wccm.ch

Auf der internationalen Seite WCCM International findst Du weitere Informationen wie z.b. einen Veranstaltungskalender mit regelmässig stattfindenen Retraiten

 

 

john main